Aller-Zeitung vom 25.02.2011

Angler suchen dringend einen neuen Schriftführer
ASV Sassenburg zieht Jahresbilanz
Vorsitzender Horst Wechsel beklagt geringe Beteiligung
Zahlreiche Ehrungen

Sassenburg. Der Angelsportverein Sassenburg (ASV) sucht dringend einen neuen Schriftführer. Bei der Jahreshauptversammlung des ASV in der Westerbecker Gaststätte „Zum Torfhaus“ fand sich niemand für dieses Amt. Vorsitzender Horst Wechsel erläuterte, dass innerhalb eines Zeitraums von drei Monaten ein neuer Schriftführer gefunden werden müsse. Wer Interesse hat, sich als Schriftführer zu engagieren, sollte sich bitte bei Horst Wechsel melden.

Der Vorsitzende bedauerte zudem, dass von den insgesamt 400 Mitgliedern lediglich 40 zu der Versammlung gekommen waren. Das spiegele das Desinteresse der Mitglieder wider, das in der Vergangenheit auch bei anderen Aktivitäten und Veranstaltungen wie etwa der Grünkohlwanderung festzustellen gewesen sei.
Aber auch Ehrungen langjähriger Mitglieder standen auf der Tagesordnung.

Folgende wurden vorgenommen:

Seit 30 Jahren Mitglied sind
Harald Alexy, Erik Pawel und Werner Retsch.

20 Jahre dabei sind
Martin Borchers, Karl-Heinz Hussak, Tobias Hussak, Harald Kühn und Arno Wosnitzek.

Seit 10 Jahren im ASV sind
Hans-Heinrich Bähre, Wilhelm Bostelmann, Günter Dreßler, Heiko Gruhs, Reinhard Hermann, Viktor Hetterle, Karl-Heinz Hundt, Maik Markworth, Andre-Marco Meiners, Edwin Rahn, Norbert Schäfer, Robert Weidenthal, Thomas Werkmeister und Max-Philip Ziebart.